Schachverein Ahlen 1954 e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Ahlen II schlägt Bönen II zum Saisonende

SV Ahlen
Herausgegeben von in News ·
Trotz eines Ersatzspielers und eines freigelassenen Brettes hat sich der Kampf Ahlen II gegen Bönen II
mit einem 5:3 hervorragend für die Ahlener Spieler entwickelt. Ersatzspieler Alois Stratmann holte ein Remis,
während Wilhelm Hürter seine Partie nach einem falsch berechnetem Abtausch verlor.
Irina Nattermüller hat nach einem positionellem Bauernopfer das Spiel unter Kontrolle gehabt und bald gewonnen.
Matthias Nattermüller hat sein Läuferpaar zu einer Mehrfigur entwickeln können und hat sich auch im komplizierten Mittelspiel
den Sieg nicht mehr nehmen lassen. Timo Junker hat früh die Qualität, und wenige Züge später die Partie gewonnen.
Nach einem Turmopfer wählte Simon Wefers zwar nicht die optimalste Fortsetzung, hat jedoch souverän alle Versuche des Gegners
doch noch etwas zu reissen abgewehrt und Gewann ebenfalls. Ralf Wagner besiegelte das 5:3 mit einem Remis.
Mit diesem Sieg hat die zweite Mannschaft sich den vierten Tabellenplatz in der Bezirksliga gesichert.

von Timo Junker



Zurück zum Seiteninhalt