Schachverein Ahlen 1954 e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Schulschachturnier in Vorhelm

SV Ahlen
Herausgegeben von in News ·
In Der Augustin-Wibbelt-Schule in Vorhelm fand am 01.02.2018 das traditionelle Schulschachturnier statt.
Folgender Zeitungsartikel wurde daraufhin veröffentlicht:

Luca Brauner ist Sieger beim Schulschachturnier der Augustin-Wibbelt-Schule

Wieder  einmal ist ein spannendes Schulschachturnier in Ahlen-Vorhelm zu Ende  gegangen. 19 Schüler aus dem Wibbeltdorf fanden sich zum Schachduell in  der Augustin-Wibbelt-Schule ein. Für elf Kinder war das Turnierschach  genauso neu wie für die neue Schulleiterin Diethild Sicking. Nachdem  diese ein Foto aller Teilnehmer gemacht hatte, ging es los.  Zuerst  wurde den Schülern von der Organisatorin Iris Wiesendahl eine Einweisung  in den Turnierablauf gegeben. Immerhin hatten sich 5 Erstklässler den  Wettkampf zugetraut. Anna-Katharina Volesky, ehemalige Schachschülerin  der Augustin-Wibbelt-Schule erklärte die Auslosung. Dann ging es "an die  Bretter". Schachlehrer der OGS, Rafael-Torres-Kuckel, übernahm die  Aufsicht der Partien.
Nach einigen Tränen gleich nach  der ersten Runde erklärte Iris Wiesendahl den enttäuschten Kindern und  manchen Eltern, dass es ganz normal sei, als schwächerer Spieler in der  ersten Runde zu verlieren. Das ergibt sich aus der Auslosung durch das  Computerprogramm, danach spielen nur noch punktgleiche Spieler  gegeneinander. So endete das Turnier dann mit vielen glücklichen  Gesichtern. Alle Kinder hatten die 7 Partien mit je 10 Minuten  Bedenkzeit pro Spieler durchgehalten! Dafür erhielten die Schüler bei  der Siegerehrung von den zahlreich erschienenen Gästen viel Applaus.
Der  diesjährige Schulsieger des Schulschachturnier der  Augustin-Wibbelt-Schule heißt Luca Brauner, der alle 7 Partien für sich  entscheiden konnte. Auf den 2. Platz in der Gesamtwertung kam Anton  Kreisel mit 6 gewonnenen Partien. Beide besuchen die 3. Klasse.  Überraschender Gewinner des dritten Platzes ist der Zweitklässler  Nicolas Orthaus, der mit 5 gewonnenen Partien ebenfalls auf die  Siegertreppe durfte. Die weiteren Plazierungen lauten:
Sieger 4. Klasse: Peter Lüring ( Gesamtfünfter)
Sieger 3. Klasse: Jonas Prinz ( Gesamtvierter)
Sieger 2. Klasse: Beatriz Peter da Cruz
1. Klasse: Siegerin:  Kehly Mboughe 2. Platz Neyla Baschar 3. Platz Lennox Mühl
Bestes Mädchen der Gesamtwertung wurde Letizia Brea Ruzo, 4. Klasse
Bester Turnieranfänger: Marlon Mühl, 3. Klasse



Zurück zum Seiteninhalt