Schachverein Ahlen 1954 e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Ahlen I schlägt Tabellenführer Hansa Dortmund II mit 4,5:3,5

SV Ahlen
Herausgegeben von in News ·
Tags: AhlenI
Die Ahlener 1. Mannschaft, die in dieser Runde auf  den Stammspieler Alexander Volesky verzichten musste, setzte sich gegen den ebenfalls ersatzgeschwächten Tabellenführer Hansa Dortmund II durch. Die Dortmunder, die in den drei bisherigen Runden noch keine einzige Partie verloren hatten, mussten heute gleich drei Niederlagen einstecken. Nach einem frühen Remis von Rafael Torres-Kuckel setzte Karl-Heinz Volesky seinen Gegner Matt. Kurz darauf musste der Dortmunder Spitzenspieler gegen Carsten Steinle aufgeben, da Materialverluste unvermeidlich waren. Ulrich Woestmann sicherte sich kurz vor der Zeitnot ein Remis, so dass die Ahlener 3:1 in Führung lagen. Danach musste allerdings Harald Dreesbach sein Endspiel verloren geben, während Klaus Starp eine zunächst aussichtsreiche Stellung Remis geben musste. Als Ralf Wagner seine Partie nicht mehr halten konnte und aufgeben musste, stand es 3,5:3,5 und alle Ahlener Hoffnungen lagen auf Klaus Busche, der einen leichten Materialvorteil im Endspiel hatte und die Partie nun in aller Ruhe auf Gewinn spielen konnte. Nach einer weiteren spannenden Stunde gab sein Gegner auf und besiegelte den Ahlener 4:5:3,5 Endstand. Ahlen rückt damit auf den 4. Tabellenplatz vor und ist dem Abstiegskampf ein gutes Stück entronnen.



Zurück zum Seiteninhalt